Reitbetrieb läuft wieder an!

Wir sind auf dem Weg zur Normalität. Wer es in den Nachrichten verfolgt hat weiß, dass einige Lockerungen im Kampf gegen Corona beschlossen wurden.

Dazu zählt zu unserer großen Freude auch, dass auf Reitanlagen wieder unterrichtet werden darf. Dies natürlich unter strengen Auflagen. Bereits in dieser Woche ist unser Reitbetrieb für die Reitschüler, aber auch für externe Trainer und Reiter angelaufen.

Seit dem 𝟎𝟒.𝟎𝟓.𝟐𝟎𝟐𝟎 können wir nun diese 𝐋𝐨𝐜𝐤𝐞𝐫𝐮𝐧𝐠𝐞𝐧 auf unserer Reitanlage umsetzen.

1. 𝐸𝑖𝑛𝑧𝑒𝑙- 𝑢𝑛𝑑 𝐺𝑟𝑢𝑝𝑝𝑒𝑛𝑡𝑟𝑎𝑖𝑛𝑖𝑛𝑔 kann mit maximal 5 Reiter-Pferd-Paaren wieder auf unsere Außenanlage stattfinden.
𝐃𝐞𝐫 𝐓𝐫𝐚𝐢𝐧𝐢𝐧𝐠𝐬𝐛𝐞𝐭𝐫𝐢𝐞𝐛 𝐢𝐧 𝐇𝐚𝐥𝐥𝐞𝐧 𝐢𝐬𝐭 𝐰𝐞𝐢𝐭𝐞𝐫𝐡𝐢𝐧 𝐮𝐧𝐭𝐞𝐫𝐬𝐚𝐠𝐭!
Unsere Reithalle steht trotzdem für die individuelle Bewegung der Pferde (ohne Trainer!) zur Verfügung. Die geltenden Abstands-und Hygieneregeln sind unbedingt zu beachten und ausnahmslos einzuhalten!

2. 𝐹𝑟𝑒𝑚𝑑𝑟𝑒𝑖𝑡𝑒𝑟 dürfen die Anlage wieder für Training nutzen, müssen sich aber ebenfalls an alle bestehenden Vorschriften halten!

3. Für die Einhaltung der 𝐇𝐲𝐠𝐢𝐞𝐧𝐞𝐫𝐞𝐠𝐞𝐥𝐧 𝐰ä𝐡𝐫𝐞𝐧𝐝 𝐝𝐞𝐬 𝐒𝐜𝐡𝐮𝐥𝐛𝐞𝐭𝐫𝐢𝐞𝐛𝐬 sind die Übungsleiter verantwortlich und sollten ggf. ihre Schüler auf die bestehenden Vorschriften hinweisen.
- nur gesunde Reitschüler dürfen am Reitunterricht teilnehmen
- Händewaschen beim Betreten und Verlassen des Stalls
- Sattelkammer und Sanitäranlagen werden nur einzeln betreten
- die Pferde werden vorwiegend in den Boxen geputzt (maximal 2 Pferde am Putzplatz)
- keine Zuschauer bei den Reitstunden!
- das Bezahlen der Reitstunde erfolgt mit Mundschutz
- es wird das Tragen von (Reit)handschuhen empfohlen
Bei Verstoß gegen die geltenden Vorschriften, sehen wir uns gezwungen, die Betroffenen von der Anlage zu verweisen!

4. Auch unser 𝐒𝐩𝐫𝐢𝐧𝐠𝐩𝐚𝐫𝐜𝐨𝐮𝐫𝐬 soll zeitnah wieder auf den Springplatz geräumt werden. Wir bitten allerdings um ein wenig Geduld - für die Beförderung der Sprünge können wir aufgrund der aktuellen Situation keinen Arbeitseinsatz stattfinden lassen. Mit nur zwei Personen lässt sich nicht locker flockig ein Parcours bauen!
by the way - Wenn ihr unseren Springplatz nutzt, bitte 𝐠𝐞𝐡𝐭 𝐬𝐨𝐫𝐠𝐬𝐚𝐦 𝐦𝐢𝐭 𝐝𝐞𝐦 𝐇𝐢𝐧𝐝𝐞𝐫𝐧𝐢𝐬𝐦𝐚𝐭𝐞𝐫𝐢𝐚𝐥 und beseitigt Bodenstangen und Cavalettis nach dem Training vom Springplatz. Nur so kann eine ordentliche Platzpflege gewährleistet werden!

5. Unser 𝐃𝐫𝐞𝐬𝐬𝐮𝐫𝐭𝐮𝐫𝐧𝐢𝐞𝐫 𝟐𝟎𝟐𝟎 mussten wir aufgrund Corona absagen - ein Ausweichtermin ist nicht geplant. Auch unsere 𝐏𝐨𝐧𝐲𝐬𝐜𝐡𝐚𝐮 kann durch das Verbot von Großveranstaltungen bis Ende August 𝐧𝐢𝐜𝐡𝐭 𝐝𝐮𝐫𝐜𝐡𝐠𝐞𝐟ü𝐡𝐫𝐭 𝐰𝐞𝐫𝐝𝐞𝐧.
Wir versuchen unser Springturnier Ende August wie geplant stattfinden zu lassen. Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden.

Weitere Informationen - speziell für Mitglieder - werden folgen!
Wir bitten euch trotz aller Euphorie und Vorfreude das Training wieder aufnehmen zu können, alle 𝐑𝐞𝐠𝐞𝐥𝐮𝐧𝐠𝐞𝐧 𝐮𝐧𝐛𝐞𝐝𝐢𝐧𝐠𝐭 𝐞𝐢𝐧𝐳𝐮𝐡𝐚𝐥𝐭𝐞𝐧 und weiter auf eure Gesundheit zu achten. Nur so können wir langsam immer mehr Lockerung durchführen und 2020 wieder in vollen Zügen mit dem Partner Pferd genießen.

Comments are closed.