Vereinspferd Kassandra

Unser neustes Mitglied bei den Schulpferden ist Kassandra, eine 2002 geborene fuchsfarbene, sächsische Warmblutstute. Sie ist eine sehr charakterstarke, liebenswerte sowie eigenwillige und manchmal nicht ganz so einfach zu händelnde Stute. Durch diese Eigenschaften stellt sie stets die erfahrenen Reiter vor neue Aufgaben und Herausforderungen. Bisher wurde Kassandra dressurmässig gearbeitet, aufgrund ihrer für den Reiter sehr angenehmen Grundgangarten. Dennoch zeigt sie auch seit einiger Zeit verstärkt Ambitionen im Springen.  Bevor Kassandra zu uns kam, hatte sie kaum Turniererfahrung, umso stolzer sind wir, dass sie die Reiter unseres Schulbetriebs meist sicher durch die Prüfungen trägt. Darunter hauptsächlich Dressurprüfungen, aber mittlerweile auch kleinere Springprüfungen.